Zurück zur Übersicht

Prozessingenieur PVC-Anlage* Chemie- und Kunststoffindustrie

Unser Mandant ist eine die Grundstoffe der chemischen Industrie verarbeitende führende europäische Unternehmensgruppe. Für den deutschen Anlagenstandort im Nordwesten mit knapp 400 Mitarbeitern suchen wir im Rahmen einer Nachfolgeregelung einen initiativen und kommunikationsfreudigen Prozessingenieur. Zusammen mit dem Anlagenleiter wollen Sie die Anlage und den Standort weiter nach vorne bringen.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die kontinuierliche Verbesserung der Anlagensicherheit, Mitwirkung bei der Durchführung sicherheitstechnischer Untersuchungen in der Anlage und technische Dokumentation
  • Initiieren und Durchführen von Prozessen zur Einführung von Chemikalien und von Anlageversuchen
  • Vorschläge zur Prozessoptimierung nach Anlagenstörungen
  • Laufende Analyse der Energieverbräuche in allen Stufen des Produktionsprozesses und Maßnahmenvorschläge zur Optimierung der Energieeffizienz
  • Durchführen und Überprüfung von verfahrenstechnischen Berechnungen und Prozesssimulationen
  • Monitoring und Analyse der Verbräuche (Betriebsmittel, Chemikalien) und Mitwirken beim Monatsabschluss

Ihre Qualifikation:

  • Masterstudium oder Promotion der technischen Chemie oder Chemieingenieurwesen
  • Erste Berufserfahrung im Umfeld komplexer chemischer Anlagen- und Verfahrenstechnik oder Produktion, Chemie und Kunststoffe
  • Transparent, direkt und lösungsorientiert im Austausch und der Diskussion mit den Verantwortlichen in der Anlage auf allen Ebenen
  • Sicher in der Analyse und Problemlösefähigkeit mit innovativen Ansätzen
  • Gerne Kenntnisse über Simulationssoftware (z.B. Aspen), Produktionstools (Lean Six Sigma) und SAP
  • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Sie starten bei einem der größten Player in Europa mit Chancen und Aussichten auf weitere Verantwortungsübernahme! Reden wir darüber!

*Der Mensch zählt, nicht das Geschlecht!
Unser Kunde setzt auf Vielfalt, lehnt Diskriminierung ab und denkt nicht in Kategorien wie etwa Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.

Interesse?

Für einen ersten ausführlichen Gedankenaustausch und vertrauliche Kontaktaufnahme stehen Ihnen unsere Personalberater zur Verfügung. Auch wenn Sie bisher noch nicht konkret an einen Wechsel gedacht haben, wollen wir gern das Gespräch mit Ihnen aufnehmen. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter der Kennziffer 1362111 per Online-Formular oder E-Mail. Vertraulichkeit und die Berücksichtigung von Sperrvermerken sind selbstverständlich.

Bewerben per E-Mail
Bewerben per Online-Formular

Juliane Wefers

Juliane Wefers

Personalberatung & Geschäftsführung

Kontakt

Alles beginnt immer
mit einem Gespräch.

Rufen Sie uns direkt an oder schreiben Sie uns.
Wir freuen uns über den Austausch mit Ihnen.

 

Google Maps

Dieser Inhalt kann erst mit Ihrer Einwilligung angezeigt werden. Mehr Informationen zu Cookies finden Sie hier.