Wie es um den Erfolg Ihres Unternehmens bestellt ist und ob der Wettbewerb gewonnen wird – das entscheidet auch die Qualität Ihrer Führungsmannschaft.

Managementdiagnostik ermöglicht eine strukturierte Übersicht über die vorhandenen Management-Kompetenzen und Potenziale des heutigen Führungsteams Ihres Unternehmens. Sie geben Antwort auf die Frage, inwiefern die Führungskräfte – und damit auch das Unternehmen – nicht nur den heutigen, sondern auch den zukünftigen Anforderungen gewachsen ist.

Eine neutrale Bestandsaufnahme dieser Kompetenzen ist die Voraussetzung dafür, dass die Führungsmannschaft eines Unternehmens an den Zielen und Strategien des Unternehmens ausgerichtet werden kann. Vor einer Beleuchtung der Wertelandschaft des gesamten Management-Teams werden Stärken und Entwicklungsfelder innerhalb des Management-Teams, aber auch der Prozesse und Strukturen, aufgedeckt. Erst umfangreiche Kenntnisse in Form einer Kompetenz-Bilanz ermöglichen gezielte Entwicklungen und Ausrichtungen.

Seit mehr als 25 Jahren unterstützen wir unsere Kunden bei allen wichtigen Personalentscheidungen. Als Führungsexperten sind wir dabei auch Spezialisten auf dem Gebiet der Managementdiagnostik. Mit unserer Expertise stehen wir Ihnen bei allen wichtigen Personalentscheidungen zur Seite – sowohl im Hinblick auf die einzelne Führungskraft als auch auf die Zusammensetzung eines Teams. Durch die Entwicklung maßgeschneiderter Auswahl- und Besetzungsprozesse unterstützen wir Sie dabei …

  • passgenaue Personalentscheidungen zu treffen,
  • Fehlbesetzungen zu vermeiden,
  • Personalentwicklungsmaßnahmen zu planen und umzusetzen,
  • Entwicklungspotenziale zu heben.

Sie möchten mehr über unsere Produkte und Beratungsleistungen erfahren? Dann melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

Zum Kontakt

Einsatzgebiet 1

Anforderung, Analyse, Auswertung:

Die Auswahl von Top-Führungskräften

Sind Sie auf der Suche nach der passenden Besetzung für einen Managementposten? Da Manager einen direkten Einfluss auf Ihren Unternehmenserfolg nehmen, vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und Expertise im Bereich der Managementdiagnostik!

Denn im Topmanagement unterscheiden sich nicht nur die Eignungskriterien potenzieller Kandidaten von denen der Führungskräfte im Mittelmanagement. Auch das Auswahlverfahren ist angesichts der speziellen Anforderungen ein anderes. Zudem legen Top-Führungskräfte in jedem Einstellungsprozess Wert auf größtmögliche Diskretion und Wertschätzung.

Als erfahrene Personalexperten stehen wir Ihnen bei der Auswahl und Auswertung passender Kandidaten zur Seite. Gemeinsam mit Ihnen führen wir zunächst eine detaillierte positionsspezifische Anforderungsanalyse durch. Diese dient als Grundlage für

  • eine Online-AECdisc® Potenzialanalyse,
  • eine mit Ihnen entwickelte praxisorientierte Fallstudie
  • sowie eine mit Ihnen abgestimmte Gesprächssimulation mit kompetenzbasiertem Einstellungsinterview.

Unsere Instrumente

Abschließend erfolgt ein differenziertes, qualifiziertes und nachvollziehbares Feedbackgespräch gegenüber Ihrem Kandidaten.
Dieses Verfahren eignet sich besonders im öffentlich-rechtlichen Umfeld, beispielsweise zur Vermeidung von Konkurrentenklagen.

Interessiert? Überzeugen Sie sich von unserer Expertise und vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

Kontakt aufnehmen

Einsatzgebiet 2

Beförderung oder Umbesetzung:

Führungskräfteentwicklung im Mittelmanagement

Führungskräfte aus den eigenen Reihen zu rekrutieren, bietet einige Vorteile. Zum einen kennen Ihre Mitarbeiter die Unternehmensstrukturen und -prozesse bereits und sind der Belegschaft vertraut, zum anderen kennen auch Sie Ihre potenziellen Kandidaten. Doch wie können Sie sich sicher sein, dass er oder sie Führungsqualitäten besitzt? Dass er oder sie die passende Besetzung für die Stelle ist? Schließlich möchten Sie eine Fehlbesetzung vermeiden und verhindern, dass ein bislang geschätzter Mitarbeiter auf der für ihn falschen Position versagt.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten zuverlässig einschätzen, wie die Erfolgschancen eines Mitarbeiters vor seiner Beförderung oder der Übertragung neuer Aufgaben sind. Oder welcher Ihrer Young Professionals das Zeug zum Top-Manager hat.

Mithilfe unserer Instrumente können Sie das! Wir identifizieren mit Ihnen die Leistungsträger und Schlüsselpersonen, die Ihr Unternehmen als Mitgestalter voranbringen werden. Wir liefern zudem fundierte Informationen, die Sie im Hinblick auf die Führungskompetenzen einer bestimmten Führungsebene benötigen.

Sie möchten mehr über unsere Instrumente erfahren? Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Kontakt aufnehmen

Einsatzgebiet 3

Besseres Arbeitsklima und höhere Produktivität:

Teamentwicklungsmaßnahmen

Einer für alle, alle für einen!? Oftmals steht nicht ein einzelner Mitarbeiter, sondern ein ganzes Team im Fokus: Wie funktioniert es? Wo hakt es in der Zusammenarbeit? Wie kann sich das Team als Gruppe verbessern und weiterentwickeln?

Heute wissen wir, dass ein Team dann besonders effizient arbeitet, wenn alle Teammitglieder Aufgaben wahrnehmen, die ihren jeweiligen Neigungen und Stärken entsprechen. Unstimmigkeiten und Unzufriedenheit im Team schlagen sich somit auch schnell in sinkender Produktivität nieder.

In der Teamentwicklung arbeiten wir daher zunächst die unterschiedlichen Persönlichkeiten der einzelnen Teammitglieder heraus. Dadurch lernen die Mitglieder besser miteinander zu kommunizieren, was wiederum ihre Beziehungen im direkten Arbeitsumfeld nachhaltig stärkt – und den Wohlfühlfaktor im Unternehmen erhöht.

Als Instrument setzen wir hierfür im Schwerpunkt die AECdisc® Potenzialanalyse ein. Die Erkenntnisse über Neigungen und Potenziale der einzelnen Teammitglieder erleichtern es, Aufgaben innerhalb des Teams zielgerichtet zu verteilen. Durch die Teamdarstellung mit dem AECdisc® Teamrad können im Anschluss Rollen geklärt, Konflikte bearbeitet und Regeln für eine bessere Zusammenarbeit definiert werden.

Zur AECdisc® Potenzialanalyse

Wir zeigen Ihnen gern, dass es sich lohnt, in Teamentwicklung zu investieren!

Jetzt kontaktieren

Einsatzgebiet 4

Auf strukturelle Veränderungen reagieren:

Verzahnung von Organisations- und Personalentwicklung

Auch bei Ihnen knirscht es in der Organisation? Leiden Sie unter Wachstumsschmerzen? Verändern sich Ihre Märkte stark in den nächsten Jahren?

Strukturelle Veränderungen durch interne Prozesse wie Wachstum, aber auch durch Wandlungsprozesse von außen, bedeuten immer auch eine Veränderung des Personalbedarfs – sowohl quantitativ als auch qualitativ. Bestehende Führungsstrukturen gehören auf den Prüfstand und die Eigenverantwortung der Führungskräfte muss gestärkt werden. Jetzt wird es Zeit, sich mit Ihrer Organisations- und Personalentwicklung auseinanderzusetzen. Beide Bereiche müssen eng mit miteinander verzahnt sein, um geplante Maßnahmen auch durchsetzen zu können.

Ein zentraler Hebel für Ihren Unternehmenserfolg ist: der richtige Mitarbeiter (mit der passenden Führungspersönlichkeit) auf dem richtigen Platz in einer zukunftsfähigen Führungsstruktur.

Um dies zu erreichen, müssen Organisation und Personalentwicklung ineinandergreifen. Wir unterstützen Sie von der Ist-Analyse bis zur Neu-ausrichtung und den passenden Trainings – individuell und Ihrem Bedarf entsprechend. Bewährt hat sich hierbei die folgende Vorgehensweise:

  1. Workshop zur zukünftigen Ausrichtung und Aufstellung Ihres Unternehmens
  2. Entwicklung eines (ebenenbezogenen) Kompetenzmodells inklusive Profilerstellung der Führungspersönlichkeit(en)
  3. AECdisc® Potenzialanalysen geeigneter Kandidaten bzw. Führungskräfte
  4. Gemeinsamer Auswertungsworkshop mit Maßnahmenplanung
  5. Konzeption eines Führungskräfte-Entwicklungstrainings

Wir zeigen Ihnen gerne, welche Maßnahmen wir empfehlen würden. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin!

Jetzt Termin vereinbaren

Einsatzgebiet 5

Umsatz steigern, Verkaufserfolge erzielen:

Vertriebsaudit

Ihr Vertrieb schöpft sein Potenzial nicht voll aus? Die Suche nach den Schwachstellen und Optimierungsmöglichkeiten steht an?

Holen Sie sich professionelle Unterstützung! Zum Beispiel durch ein Vertriebsaudit von Wefers & Coll.

Jeder Vertriebler ist als Verkäufer geprägt von seinen eigenen für ihn typischen Verhaltensweisen. Diese kennzeichnen auch die Art und Weise, wie er im Verkauf seine Beratungsstrategie ausrichtet, wie er an Herausforderungen und Problemlösungen herangeht oder wie er mit Kollegen und Kunden kommuniziert. Sie bilden also die Grundlage für seinen verkäuferischen Erfolg – oder Misserfolg. Jeder Verkäufer sollte deshalb wissen, wie sich sein Verhalten auf die Interaktion – und damit den Verkaufserfolg – mit seinen Kunden auswirkt.

Sie möchten mehr über unsere Vertriebsaudits erfahren? Wir informieren Sie gerne!

Jetzt kontaktieren

Wollen Sie mehr über die Einsatzgebiete und Instrumente der Managementdiagnostik erfahren?

Christian Vaske, Ihr Experte für dieses Thema, freut sich auf Ihren Anruf.

Gesprächstermin vereinbaren

Christian Vaske

Christian Vaske

Personalberatung & Geschäftsführung

Kontakt

Alles beginnt immer
mit einem Gespräch.

Rufen Sie uns direkt an oder schreiben Sie uns.
Wir freuen uns über den Austausch mit Ihnen.

 

Google Maps

Dieser Inhalt kann erst mit Ihrer Einwilligung angezeigt werden. Mehr Informationen zu Cookies finden Sie hier.